Abzeichen

Die Abnahme der Prüfung für Schwimmabzeichen kann nur noch zu den folgenden festen Zeiten stattfinden:

Abnahmezeiten:

Dienstags (Anmeldung) 12:30 (in den Ferien von 11:30 Uhr)
Sonntags (Anmeldung) 12:00 Uhr

 

Abzeichen, die wir abnehmen:

  • SeepferdchenFolgende Leistungen müssen erfüllt werden:

    1. Sprung vom Beckenrand und 25m Schwimmen.
    2. Heraufholen eines Gegenstandes mit den Händen aus schultertiefem Wasser.
  • SeeräuberFolgende Leistungen müssen erfüllt werden:

    1. 100 Meter technikgerechtes Brustschwimmen.
    2. 5 Meter Streckentauchen mit anschließendem Herausholen eines Gegenstandes aus mindestens 1 Meter Wassertiefe.
  • Jugendschwimmabzeichen BronzeFolgende Leistungen müssen erfüllt werden:

    1. Sprung vom Beckenrand und mindestens 200 Meter Schwimmen in höchstens 15 Minuten.
    2. Einmal ca. 2 Meter Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen eines Gegenstandes.
    3. Sprung aus 1 Meter Höhe oder Startsprung.
    4. Kenntnis von Baderegeln.
  • Jugendschwimmabzeichen SilberFolgende Leistungen müssen erfüllt werden:

    1. Startsprung und mindestens 400m Schwimmen in höchstens 25 Minuten davon 300m in Bauch- und 100m in Rückenlage.
    2. Zweimal ca. 2 Meter Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen je eines Gegenstandes.
    3. 10 Meter Streckentauchen.
    4. Sprung aus 3 Meter Höhe.
    5. Kenntnis von Baderegeln und Selbstrettng.
  • Deutsches Schwimmabzeichen BronzeFolgende Leistungen müssen erfüllt werden:

    1. Sprung vom Beckenrand und anschließend mindestens 200 Meter Schwimmen in höchstens 7 Minuten.
    - Ausführungsbestimmungen: Bei den Schwimmprüfungen für das deutsche Schwimmabzeichen 'Bronze' werden die Höchstzeiten beim 200m Schwimmen je Lebensjahrzehnt (ab dem 30. Lebensjahr) um 1 Minute erhöht.
    2. Kenntnis von Baderegeln.
  • Deutsches Schwimmabzeichen SilberFolgende Leistungen müssen erfüllt werden:

    1. Sprung vom Beckenrand und mindestens 400 Meter Schwimmen in höchstens 12 Minuten.
    2. Zweimal ca. 2 Meter Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen je eines Gegenstandes.
    3. 10 Meter Streckentauchen.
    4. 2 Sprünge vom Beckenrand - je 1 Sprung kopf- und fußwärts.
    - Ausführungsbestimmungen: Bei den Schwimmprüfungen für das deutsche Schwimmabzeichen 'Silber' werden die Höchstzeiten beim 400m Schwimmen je Lebensjahrzehnt (ab dem 30. Lebensjahr) um 1 Minute erhöht.
    5. Kenntnis von Baderegeln und Selbstrettng.
  • Sämtliche Strecken für das Deutsche Sportabzeichen bis 400 m
  • Sämtliche Strecken für das Deutsche Sportabzeichen bis 1000 m (nur am dienstags)

Abzeichen, die wir nicht in diesen Zeiten abnehmen können:

  • Jugendschwimmabzeichen Gold -> Einzelabnahme buchbarFolgende Leistungen müssen erfüllt werden:

    1. 600 Meter Schwimmen in höchstens 24 Minuten.
    2. 50 Meter Brustschwimmen in höchstens 70 Sekunden.
    3. 25 Meter Kraulschwimmen.
    4. 50 Meter Rückenschwimmen mit Grätschschwung ohne Armtätigkeit oder 50 Meter Rückenkraulschwimmen.
    5. 15 Meter Streckentauchen
    6. Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen von 3 kleinen Tauchringen aus einer Wassertiefe von etwa 2 Metern innerhalb von 3 Minuten in höchstens 3 Tauchversuchen.
    7. Sprung aus 3 Meter Höhe.
    8. 50 Meter Transportschwimmen: Schieben oder Ziehen.
    9. Kenntnis von Baderegeln, Selbstrettung und einfache Fremdrettung.
  • Deutsches Schwimmabzeichen in Gold -> Einzelabnahme buchbarFolgende Leistungen müssen erfüllt werden:

    1. 1000 Meter Schwimmen in höchstens 24 Minuten für Männer und 29 Minuten für Frauen.
    2. 15 Meter Streckentauchen.
    3. 100 Meter Schwimmen in höchstens 1:50 Minuten für Männer und 2:00 Minuten für Frauen.
    4. 100 Meter Rückenschwimmen, davon 50m mit Grätschschwung ohne Armtätigkeit.
    5. Tieftauchen von der Wasseroberfläche und Heraufholen von drei kleinen Tauchringen aus einer Wassertiefe von etwa 2 Metern innerhalb von 3 Minuten in höchstens 3 Tauchversuchen.
    6. Sprung aus 3 Meter Höhe oder 2 Sprünge aus 1m Höhe, davon 1 Sprung kopf- und ein Sprung fußwärts.
    7. 50 Meter Transportschwimmen: Schieben oder Ziehen.
    8. Kenntnis von Baderegeln, Selbstrettung und einfache Fremdrettung.
    - Ausführungsbestimmungen: Bei den Schwimmprüfungen für das deutsche Schwimmabzeichen 'Gold' werden die Höchstzeiten beim 1000 Meter Schwimmen je Lebensjahrzehnt (ab dem 30. Lebensjahr) um 2 Minuten und beim 100 Meter Schwimmen um 10 Sekunden erhöht.
  • DRSA Bronze, Silber Gold -> Hierzu verweisen wir Sie an unseren Partner "DLRG Mechernich"

Kontakt

Eifel-Therme-Zikkurat GmbH
An der Zikkurat 2
53894 Mechernich

Tel.: 0 22 56 / 95 79 - 0
Fax: 0 22 56 / 95 79 - 19

Allgemeine Anfragen:
info@eifel-therme-zikkurat.de

Fragen zu Kursen: :
kurse@eifel-therme-zikkurat.de

Ihr Weg zu uns



expedia